LOFOTEN 2019 – VOM ORKAN GETRIEBEN /03

Endlich kann auch ich fahren und es geht los mit dem Kilometerfressen. Das Wetter wird also die nächsten Tage weiterhin regnerisch und zu warm sein, und das hoch bis über Tromsö. Deshalb lautet mein neues Reiseziel NORDKAPP. Im Sommer sicher kein Wunschziel, aber im Winter ist es ja etwas anders. Ach ja, momentan sind viele Straßen in der Finnmark gesperrt, aber bis ich da bin, haben die Jungs und Mädels auf den Schneepflügen die Straßen bestimmt frei geräumt.

Weiterlesen

Die Bullis von Båstnäs

Nach 35 Kilometern Straßen mit losem Belag, erreichen wir Båstnäs, einem winzigen Ort im schwedischen nirgendwo. «Här slutar allmän väg» weist  ein Schild auf das Ende der Straße hin, dann tauchen wir in eine unwirkliche und skurril anmutende Landschaft ein.

Weiterlesen

Kleinbus auf Nordtour

Über staubige Straßen erreichten wir zu Beginn der Reise einen abgelegenen Schrottplatz im schwedisch-norwegischen Grenzgebiet. Hier im Wald gab es für unseren VW Camper auch so eine Art „Back to the roots“, oder „Besuch bei den Vorfahren“.

Weiterlesen