Finnlands Berge

Unsere Reise führt uns ins Niemandsland, zumindest laut Karte der Frau, da hören die Straßen einfach auf. Glücklicherweise ist auf dem Tablet die Kartografie etwas ausführlicher, man muss nur zoomen, zoomen, zoomen!

Weiterlesen

Finnlands Seen

Wir fahren fast einen Kilometer am Strand entlang und finden schließlich einen schönen Platz am Wasser. Ich rangiere den roten Bus ganz präzise zwischen die Bäumen, so dass die Heckklappe zentimetergenau vor einem Baumstamm aufgeht. Es ist es ein idyllisches Fleckchen.

Weiterlesen

Helsinki

Nach der Anreise mit der Fähre von Finnlines sind es noch 20 Kilometer bis nach Helsinki zu fahren. Als Ausgangspunkt für unsere Stadtbesichtigung haben wir den Hauptbahnhof von Helsinki gewählt. Sonntags sind viele kostenlose Parkplätze verfügbar, wir stehen hier nahe dem Stadtzentrum und im Schatten eines Baumes, was bei diesem Wetter ein großer Vorteil ist.

Weiterlesen