Fahrerhaus verdunkeln

In Zeiten der Pandemie war die Reisekasse gut gefüllt und das Geld saß etwas lockerer. Also haben wir im Frühjahr 2021 bei der Firma „Projekt Camper“ in Hamburg eine neue Verdunklung für das Fahrerhaus von unserem roten Bus gekauft.

Weiterlesen

AT Reifen auch im Winter?

Seit zwei Jahren fahren wir mit dem roten Bus auf Michelin Latitude Cross Reifen. Die Reifen haben ein etwas robusteres Profil, eine Felgenschutzkante und sind in den Serienabmessungen 235/55-17 mit Traglastindex 103H verfügbar. Das grobe Profil hat sich bei unseren Reisen auf Peloponnes, Sardinien, Litauen und den Westalpen bestens bewährt.

Weiterlesen

Motor-Unterschutz

Weil wir uns und dem Bus von Reise zu Reise immer etwas mehr zutrauen und auch die Pfade anspruchsvoller werden, haben wir nach der Sardinien Herbstreise dem roten Bus einen robusten Motor + Getriebe Unterschutz spendiert.

Weiterlesen

Und Wohin jetzt?

Wenn dann die Reiseroute steht, kommt das Navi zum Einsatz. – Halt, Stopp, Nein. Diese verfluchten Navigationsgeräte haben mir in den letzten Jahren oft die Nerven geraubt. Genau wie in den Jahren zuvor kennen die Dinger nach stundenlangen Updates u.a. den korrekten Verlauf der Europastraße 6 immer noch nicht. Bei Tempo 120 auf der Autobahn kommt plötzlich die Meldung „jetzt scharf rechts Abbiegen“.

Weiterlesen