REDROCKS – Gorges de Daluis

Die Straße D2202 zwischen Daluis und Guillaumes verläuft oberhalb eines tief eingeschnittenen Canyon. Die Var hat das rote Gestein tief eingeschnitten und eine außergewöhnliche Landschaft geformt.
Auch die Straßenführung ist etwas besonderes, denn sie verläuft zum Teil auf einer alten Bahntrasse. So nutzt die nach Süden führende Fahrbahn viele Tunnel der ehemaligen Straßenbahnlinie Pont-de-Gueydan – Guillaumes.

Weiterlesen

Tunnel du Parpaillon

Die Streckenbeschreibung lässt ahnen, dass sie für unseren roten Bus mit Serienfahrwerk eigentlich nicht geeignet ist. Hmm, – Tunnel du Parpaillon -, je öfter ich die Bilder anschaue, umso mehr will ich dahin.
Ach was solls, wir sind jetzt sowieso in der Nähe. Das probieren wir jetzt. Auf zum Tunnel du Parpaillon.

Weiterlesen

Westalpen – bei Nacht

Klare Luft, kühle Nächte, wolkenfreier Himmel und wenig Lichtverschmutzung, – das sind gute Voraussetzungen für Nachtaufnahmen und Sternenfotografie. In den Westalpen haben wir nach Sonnenuntergang die Kameras auf das Stativ gestellt, um mit langer Belichtungszeit den Nachthimmel zu fotografieren.

Weiterlesen

Westalpen – Col des Combes

Wir stehen mit dem roten Bus an einem schattigen Plätzchen am Ufer der Durance, im Département Hautes-Alpes. Das ist im südlichen Teil der Westalpen. Zuvor haben wir bei Intermarche in Guillestre Brot und Eier gekauft. Frischwasser ist auch aufgefüllt, also können wir wieder ein paar Tage autark leben und frei Übernachten.

Weiterlesen

Es geht wieder los

Für den Sommerurlaub 2020 war die Fährüberfahrt von Travemünde nach Helsinki bereits im Vorjahr gebucht. Am Black Friday gab es von der Reederei DFDS einen großzügigen Rabatt, – da mussten wir einfach zugreifen. Was soll schon passieren?

Weiterlesen

Reisen im Lockdown

Weltweite Reisebeschränkungen und die Sperrung von europäischen Landesgrenzen haben unsere Ostertour nach Peloponnes ganz schön vermasselt. Jetzt harren wir Zuhause aus, verfolgen die täglichen Charts der Neuinfektionen und versuchen dem tückischen Corona Virus aus dem Weg zugehen. Der rote Bus wird nur noch einmal pro Woche zum Einkaufen bewegt, also gibt es auch keine neuen Reiseberichte.
Aber Moment, – wir könnten ja trotzdem Reisen. Nämlich so wie bei unserer

Weiterlesen