Gegen 21:30 Uhr läuft unser Schiff in Svolvaer ein. Den rote Bus hat das Personal schon für die Ausfahrt aus dem Frachtraum bereitgestellt. Das Einschwenken in den Fahrstuhl ist mit unserem Bus Maßarbeit und die Einparkhilfe ist in allen Richtungen am piepen 🙂 Für die erste Nacht suchen wir uns einen Platz auf der Insel gegenüber vom Schiffsanleger. Vor den Fisch-Trockengestellen können wir sogar noch ein paar Nachtaufnahmen machen und verbringen dann eine sehr ruhige Nacht im roten Bus.