In Hirtshals treffen wir auf eine bunte Fahrzeugansammlung. Und alle wollen auf das Schiff nach Island. Zunächst werden die Fahrzeuge auf einem Schotterplatz von den Einweisern vorsortiert. Fahrzeuge nach Island auf den einen Platz, die auf die Faröer Inseln auf einen anderen Platz.
Danach werden wir zum Einchecken ein paar hundert Meter weiter vor gelassen. Dies geschieht sehr gründlich und dauert seine Zeit. In der dritten Warteschlange müssen alle Fahrzeugpassagiere das Fahrzeug verlassen und zu Fuss zum Terminal laufen, denn im Fahrzeug darf nur der Fahrer sitzen. Irgendwann kommt das Signal und meine Reihe darf zum Schiff vorfahren.