Nach Abisko schaue ich mir mal Björkliden an, denn im Sommer sind wir immer dran vorbei gefahren. Parkplätze gibt es momentan genug, wobei die Parzellierung der Freiflächen schon auffällig und kein schöner Anblick ist.



Da mit weiteren Zügen demnächst nicht zu rechnen ist, gibt’s halt nur ein Foto vom Bahnhofsgebäude.

Gerade als ich wieder oben am Auto bin, höre ich das Läuten des Bahnübergangs. Trotz Zwischenspurt, kommt nur ein Schnappschuss der vorbeifahrenden Lok zustande. Hmm, so langsam wird’s ärgerlich.