Die schwere Güterzug-Dampflokomotive 44 481 steht jetzt hinter einem Bauzaun auf dem Freigelände vor der Halle des Kasseler Technikmuseums. Fotos vom Transport gibt es hier.


Um nach Montage der Treibstange das Triebwerk zuerkennen, müsste die Maschine noch 1,5 Meter nach hinten geschoben werden. An ihrem alten Standort war dies vorbildlich gelöst.