Zur vereinbarten „Wendezeit“ setzen sich alle Draisinen zur Rückfahrt in Bewegung. Dabei kommt uns das leichte Gefälle zugute. Mit wenigen Tritten in die Pedale erreichen wir eine flotte Reisegeschwindigkeit.

20110620-100337.jpg

20110620-100759.jpg
In den bewaldeten Abschnitten wird es so frisch, dass wir sogar die Jacken anziehen müssen.

20110620-101023.jpg

20110620-101406.jpg
Trotz einiger Stops zum fotografieren erreichen wir den Ausgangspunkt unserer Exkursion schon nach einer guten halben Stunde.

20110620-101956.jpg

20110620-102354.jpg

20110620-102536.jpg
Nachdem wir unsere Draisine abgegeben haben, wird diese in einem großen Käfig verschlossen.

20110620-103148.jpg

Übrigens, diese Serie wurde komplett auf einem iPad erstellt.