redbuslife.com

Nach Lettland

Unsere Route führt laut Karte über gepunktete und weiße Straßen, also Schotterstraßen und kilometerlange Waldwege. Bei (seltenem) Gegenverkehr weicht ein Fahrzeug zwischen die Bäume aus, dann geht es flott weiter. Manchmal tut sich eine Lichtung auf, wo dann zwei Wege kreuzen. Verkehrsschilder erinnern ab und zu daran, dass es sich tatsächlich um öffentliche Straßen handelt.

Weiterlesen

Felsklippen Étretat

Das Seebad Étretat ist vor allem durch die steilen Felsklippen mit ihren außergewöhnlichen Felsformationen, die den Ort auf beiden Seiten umrahmen, bekannt. Die drei Felsbögen verdanken ihre Entstehung nicht der Meeresbrandung, sondern einem Fluss, der parallel zur heutigen Küstenlinie verlief.

Weiterlesen

REDROCKS – Gorges de Daluis

Die Straße D2202 zwischen Daluis und Guillaumes verläuft oberhalb eines tief eingeschnittenen Canyon. Die Var hat das rote Gestein tief eingeschnitten und eine außergewöhnliche Landschaft geformt.
Auch die Straßenführung ist etwas besonderes, denn sie verläuft zum Teil auf einer alten Bahntrasse. So nutzt die nach Süden führende Fahrbahn viele Tunnel der ehemaligen Straßenbahnlinie Pont-de-Gueydan – Guillaumes.

Weiterlesen

Tunnel du Parpaillon

Die Streckenbeschreibung lässt ahnen, dass sie für unseren roten Bus mit Serienfahrwerk eigentlich nicht geeignet ist. Hmm, – Tunnel du Parpaillon -, je öfter ich die Bilder anschaue, umso mehr will ich dahin.
Ach was solls, wir sind jetzt sowieso in der Nähe. Das probieren wir jetzt. Auf zum Tunnel du Parpaillon.

Weiterlesen

Zusatzbatterie

In unserem VW California Beach befindet sich eine Zusatzbatterie unter dem Fahrersitz. Diese versorgt die Innenbeleuchtung, Standheizung, Wechselrichter und die Kühlbox mit Strom. VW Nutzfahrzeuge setzt hier eine Blei-Säure Batterie mit 80Ah ein.

Weiterlesen

LED-Fernlicht

Während den Nachtfahrten im norwegischen Winter kam der Wunsch nach mehr Licht am Bus auf. Die Firma Lazer Lamps bietet für den VW T5 und T6 passende LED Zusatzscheinwerfer an, die seit Herbst 2019 im Kühlergrill vom roten Bus montiert sind.

Weiterlesen

Westalpen – bei Nacht

Klare Luft, kühle Nächte, wolkenfreier Himmel und wenig Lichtverschmutzung, – das sind gute Voraussetzungen für Nachtaufnahmen und Sternenfotografie. In den Westalpen haben wir nach Sonnenuntergang die Kameras auf das Stativ gestellt, um mit langer Belichtungszeit den Nachthimmel zu fotografieren.

Weiterlesen

Westalpen – Col des Combes

Wir stehen mit dem roten Bus an einem schattigen Plätzchen am Ufer der Durance, im Département Hautes-Alpes. Das ist im südlichen Teil der Westalpen. Zuvor haben wir bei Intermarche in Guillestre Brot und Eier gekauft. Frischwasser ist auch aufgefüllt, also können wir wieder ein paar Tage autark leben und frei Übernachten.

Weiterlesen