redbuslife.com

LYKAION-GEBIRGE

Weil es in den Bergen immer wieder mal regnet, wollen wir die letzte Nacht auf Peloponnes an einem Strand verbringen. Kurze Suche, dann haben wir 50 Kilometer weiter einen schönen Platz direkt am Strand gefunden. Die Regenschauer der letzten Tage waren mit Saharasand versetzt, deshalb sieht unser Auto total versaut aus. Die Nacht ist, bis auf die laute Brandung, ruhig.

Weiterlesen

Island Reiseatlas

Für unsere 2. Islandreise kam der neu erschienene Island Reiseatlas gerade zur rechten Zeit. Dank der Ringheftung und einem Kartenmaßstab von 1:150 000 sollten wir auf der Reise immer den analogen Überblick behalten.

Weiterlesen

LiFePO4 Akku im VW T5

Um nicht jeden Morgen mit einer tiefentladenen Batterie aufzuwachen, müsste die nutzbare Strommenge im VW Bus verdoppelt werden.
Der Paketbote hatte keine große Mühe mit der Zustellung, denn im Gegensatz zum 23 Kilogramm schweren Bleiakku wiegt der LiFePO4 Akku nur 10,3 Kilo und hat dabei mehr als die doppelte nutzbare Kapazität.

Weiterlesen

Finnlands Seen

Wir fahren fast einen Kilometer am Strand entlang und finden schließlich einen schönen Platz am Wasser. Ich rangiere den roten Bus ganz präzise zwischen die Bäumen, so dass die Heckklappe zentimetergenau vor einem Baumstamm aufgeht. Es ist es ein idyllisches Fleckchen.

Weiterlesen

Helsinki

Nach der Anreise mit der Fähre von Finnlines sind es noch 20 Kilometer bis nach Helsinki zu fahren. Als Ausgangspunkt für unsere Stadtbesichtigung haben wir den Hauptbahnhof von Helsinki gewählt. Sonntags sind viele kostenlose Parkplätze verfügbar, wir stehen hier nahe dem Stadtzentrum und im Schatten eines Baumes, was bei diesem Wetter ein großer Vorteil ist.

Weiterlesen